OPERNSTUDIO 2014  
THE RAPE OF LUCRETIA (von Benjamin Britten)

Dienstag, 8. April 2014, 19.30 Uhr
(Premiere)
Weitere Vorstellung:
10. April, 19.30 Uhr
Ort: Theater HALLE 11, Messegelände, Messeplatz 1/11

Musikalische Leitung: Prof. Alexei Kornienko
Regie, Bühnenbild, Kostüme: Prof. Ronald Pries
Technische Leitung: Wilhelm O¹ina
Gesamtleitung: Prof. Gabriel Lipus

Male Chorus – Tenor - Gabriel Lipu¹
Female Chorus – Sopran - Aleksandra Radovanoviæ

Collatinus – Bass - Christoph Gräfitsch (Musikschule Villach)
Junius – Bariton - Gregor Novak
Tarquinius – Bariton - Darko Vidic (Akademia za glasbo Ljubljana)

Lukretia – Alt - Aleksandra Kri¾an
Bianca – Mezzosopran - Julia Janach
Lucia – Sopran - Jiwon Jung

Der Gärtner - Stefan Katzenberger


Karten / Einladungen / Info
werner.mueller@ktn.gv.at
http://www.klagenfurterensemble.at/
OPERNSTUDIO 2014
 
AUF DEN NACHBARN HÖREN - Konzertreihe 2014  
FINDET HEUER NICHT STATT !!!
 
AUF DEN NACHBARN HÖREN - Konzertreihe 2013  
ZEHN GEBOTE

Magda KROPIUNIG & Manfred LUKAS-LUDERER erzählen das Gedankengut folgender Autoren:

1 Du sollt keine anderen Götter haben neben mir (Waltraud JÄGER)
2 Du sollst den Namen des Herrn nicht missbrauchen (Lisa HUBER)
3 Du sollst den Feiertag heiligen (Sissy & Stefanie SONNLEITNER)
4 Du sollst deinen Vater und deine Mutter ehren (Fabjan HAFNER)
5 Du sollst nicht töten (Clemens LUKAS)
6 Du sollst nicht ehebrechen (Florjan LIPU©)
7 Du sollst nicht stehlen (Angelika BENKE)
8 Du sollst nicht falsch Zeugnis reden ... (Wolfgang GEWOLF)
9 Du sollst nicht begehren deines Nächsten Weib (Alenka HAIN)
10 Du sollst nicht begehren deines Nächsten Hab und Gut (Jani OSWALD)

Fotos: Norbert JANESCH
 
AUF DEN NACHBARN HÖREN - Konzertreihe 2013  
ZEHN GEBOTE

Wiederaufnahme von
Nenad FIR©T & Stephan KÜHNE

Ausführende:
Magda Kropiunig &
Manfred Lukas-Luderer - Sprecher
Hugo Fernando González – Gitarre
Igor Mitroviè – Violoncello
Elisabeth Väth-Schadler – Klavier

SIEHE TERMINE!!!
 
NEUJAHRSKONZERT 2013  
Zweites Neujahrskonzert aus dem Alpen-Adria-Raum

Euro Symphony SFK
Ernest Hoetzl - Dirigent
Mateja Potoènik - Sopran
Gabriel Lipu¹ - Tenor
Kata Mackh Dance Company

Programm:
Stolz - Kàlmàn - Lehàr - Strauss
NEUJAHRSKONZERT 2013
 
QUO VADIS - PREMIERE 2012  
MUSIKALISCH BEWEGTE VORSTELLUNG

Regie & Choreographie: SEBASTJAN STARIÈ & RAVIL SULTANOV
Musik: GABRIEL LIPU© & IGOR VIÈENTIÈ & ROMAN PECHMANN & MURAT & EDIN NUHANOVIÈ & DJ JAMirko
Kostumographie: PETRA ALIÈ
Videoprojektion: BERNARDA KRISTAN
Ton und Lichttechnik: WOLFGANG LEHNER
QUO VADIS - PREMIERE 2012
 
AUF DEN NACHBARN HÖREN - Konzertreihe 2012  
FINDET HEUER NICHT STATT!!!
 
GM KONZERTABO 2012  
ALEKSANDRA ©UKLAR
Perkussion

Donnerstag, 19. 4. 2012, 19.30

KLAGENFURT,
KONZERTHAUS, BLAUER SAAL

Aleksandra ©uklar ist Preisträgerin nationaler und internationaler Wettbewerbe. Im Jahr 2010 legte sie die Aufnahmsprüfung für das Konservatorium Wien Privatuniversität mit Erfolg ab. Seit 2009 spielt sie im Symphonischen Orchester RTV Slovenija und im Orchester der slowenischen Philharmonie.
GM KONZERTABO 2012
 
GM KONZERTABO 2012  
Saxophonquartett ColorFour:

Jan Grièar – Sopran Saxophon,

©tefan Starc – Alt Saxophon,

Bojan Sumrak – Tenor Saxophon und

Matija Marion – Bariton Saxophon.

Dienstag, 13. März 2012, 19.30
Konzerthaus Klagenfurt, Blauer Saal
GM KONZERTABO 2012
 
GM KONZERTABO 2012  
KONZERTABO - Flötenquartett Traverso

Mittwoch, 18. Jänner 2012,19.30; Blauer Saal

Flötenquartett Traverso
(Mateja Crnèan / ©pela Lampret / Tanja Repe / Jasmina ©ubic)
Programm: Kuhlau, Rozman, Kumar, Papandopulo, Kabiljo
Das Flötenquartett Traverso arbeitet seit dem Jahr 2007. In dieser Zeit waren ihre Mentoren Prof. Matej Grahek und Ale¹ Kacjan, die Flötisten haben aber auch am Seminar unter Leitung von Prof. Bülent Evcil teilgenommen. Die wichtigsten Auftritte des Quartetts waren Konzerte im Rahmen der Zyklen der Laibacher Glasbena mladina, des Festivals Lent, des Vereins der Musikfreunde Koper sowie in Italien und Kroatien. Im Jahr 2010 hat das Quartett Traverso am internationalen Wettbewerb Upol-ova svirel gespielt und den ersten Platz und damit Gold in der Kategorie Spacal errungen.
GM KONZERTABO 2012
 
<<<<  |  >>>>